Über uns / about us

The European integration process and transnational migration lead to more diversity in cities and regions all over Europe. Today, roughly 32 million people in Europe live, move, and work outside their country of origin on a regular basis. This group comprises of roughly 12 million EU Citizens and 20 million third country nationals. Transnational migration affects these two groups also politically because political participation rights differ from country to country.

Building on a network of diverse civil society organisations in Berlin and Europe, we want to expand the reach of the different experiences in participation projects online and offline to pave the way for inter civil society coordination.

Together with our partners we work on a proper online data base for 2015, where NGOs, projects, and proposals can be accessed easily. Jede Stimme e.V. is a proud member of the Berlin network of civil society organisations coordinating political participation projects locally. If you want to become part of the network, please write an empty e-mail to Christian Miess, nepa-berlin@googlegroups.com

 

Was machen wir?

Rund 470 000 Ausländer leben in Berlin. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer von Ausländern aus Nicht-EU-Ländern beträgt fast 17 Jahre. Die meisten arbeiten hier, zahlen Steuern und sind wie alle von politischen Entscheidungen betroffen. Wählen dürfen Migranten ohne deutschen Pass aber nicht. Wir sind der Überzeugung, dass politische Partizipation die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Integration ist. Unser Ziel ist es, Migranten noch stärker für politische Prozesse zu interessieren und endlich mehr Möglichkeiten für eine Teilhabe an Politik zu schaffen. Es reicht uns nicht, dass EU-Bürger über die Zusammensetzung der Bezirksparlamente abstimmen dürfen.

Wir wollen mit Kampagnen, Projekten und Aktionen zum einen mehr Interesse bei Migranten für Politik, die einzelnen Parteien und Wahlen wecken. Wir wollen aber auch in der so genannten Mehrheitsgesellschaft eine breite Diskussion über die Möglichkeiten politischer Teilhabe von Migranten initiieren und befördern.

 

Wer sind wir?

Der Verein Jede Stimme e.V. hat sich am 30. Juni 2010 gegründet. Vorsitzender ist der Abgeordnete Robert Schaddach aus Treptow-Köpenick, der bereits Erfahrungen mit der Organisation von Wahlen gesammelt hat. Er war Leiter der Wahlkommission in Ost-Berlin bei der ersten freien Wahl der DDR im März 1990. Seine Stellvertreter sind: Janika Oberg und Serge Embacher.

Sie können uns erreichen unter:

Jede Stimme e.V.
Karolinenhofweg 9
12527 Berlin
Tel: + 49 30 / 690 085-95

info(at)jedestimme.eu

Jede Stimme e.V. ist eingetragen im AG Charlottenburg unter VR 30630 B
Bankverbindung: DKB, Konto 1020012652, BLZ 12030000

IBAN: DE54120300001020012652
BIC: BYLADEM1001

Satzung Jede Stimme e.V.
Anerkennung Gemeinnützigkeit
Registrierungsnummer

 

Das Team

Robert_Portrait

Robert Schaddach – Vorsitzender (Director)
Member of the Berlin City Parliament (MdA)
robert.schaddach@jedestimme.eu

 

 

 

Janika

Janika Oberg – stellv. Vorsitzende
Head of departemental policy: employment, integration,and social issues at Landesvertretung NRW
info@jedestimme.eu

 

 

 

Serge Embacher

Serge Embacher – stellv. Vorsitzender
Publizist & Politikwissenschaftler
info@serge-embacher.de
(Photo: David Aussenhofer)

 

 

 

Dieter Rehwinkel

Dieter Rehwinkel – Kassenwart
Transkultur – Intercultural project agency
dr@transkultur.eu

 

 

 

Christian Miess

Christian Miess – Protest & Participation
Citizens For Europe e.V.
miess@jedestimme.eu

 

 

 

TobiasQuednau

Tobias Quednau – Protest & Participation
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
quednau@jedestimme.eu

 

 

 

 

 

 

Jede Stimme e.V. wird unterstützt von:

 

 
110118_lotto_stiftung_logo_quer_4c_Schutzraum-300x61cfe.eu-logo
2013 - logo - 100 - deutsch