05 Nov

Einladung zur Fachtagung: Demokratie für Alle!

Zuwanderung, Mitsprache, politische Beteiligung

 

Aktualisiertes Programm + verlängerte Anmeldefrist!

Im Rahmen unseres Projekts 2014 »Protest and Participation« haben wir Beispiele für demokratisches Engagement in ganz Europa in einer Studie zusammengeführt. Über diese wollen wir mit Ihnen auf der Fachtagung »Demokratie für alle!« diskutieren. Die Demokratie in Deutschland braucht Jede Stimme!

Wir diskutieren auf dieser Veranstaltung verschiedene innovative Projekte, die sich mit politischer und gesellschaftlicher Teilhabe beschäftigen. Zudem wird eine Studie mit good practice Beispielen aus ganz Europa veröffentlicht werden. Dabei sein werden zu dem Termin u.a.:

Netwerk Democratie
www.netdem.nl

Büro für Zukunftsfragen
www.vorarlberg.at/zukunft

The Foundation for Lifelong Learnig PERITIA
http://fundacjaperitia.pl/centrum-ngo-poznan/

Fundacja Rozwoju Wolontariatu
http://www.frw.org.pl/

European Youth Forum/League of Young Voters
http://www.youngvoters.eu/eu

Es wird diskutiert und präsentiert werden! Natürlich wird auch auch der Raum für ausführliches Netzwerken geschaffen. Anbei die Eckdaten auf unserer Website und im Anhang.

http://www.jedestimme.eu/2014/11/05/einladung-zur-fachtagung-demokratie-fuer-alle/

Mit besten Grüßen,
Euer Jede Stimme – Team

 

Programm Fachtagung

5. Dezember 2014 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin
R. 311

Etwa acht Prozent der in Deutschland lebenden Menschen haben keinen deutschen Pass. Sie leben und arbeiten in Deutschland, müssen allen Pflichten nachkommen und sind genauso von politischen Entscheidungen betroffen wie alle anderen Menschen. Und doch sind sie von demokratischer Teilhabe ausgenommen. Sie leben mitten in der Demokratie in einer demokratiefreien Zone. Der Verein »Jede Stimme e. V.« möchte mit Projekten und Aktionen mehr Interesse bei Migranten/- innen für Politik wecken und in der Gesellschaft eine breite Diskussion über demokratische Beteiligung initiieren.

 

Ablauf

9:30 Einlass
Beim Einlass in das Abgeordnetenhaus wird eine Sicherheitskontrolle durchgeführt.

10:00 Begrüßung

Robert Schaddach
Vorsitzender des Vereins »Jede Stimme e. V.«, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Anja Schillhaneck
Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin

10:10 Eröffnungsrede

Hella Dunger-Löper
Staatssekretärin, Bevollmächtigte beim Bund, Europabeauftragte des Landes Berlin und Beauftragte für das Bürgerschaftliche Engagement

10:25 Politische Partizipation von Zuwanderer/-innen Vorstellung der Studienergebnisse

Tobias Quednau
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Christian Miess
Citizens For Europe e.V.

11:15 Kaffeepause

11:30 Best Practices

Ausgewählte Beispiele:
Was macht Partizipationsprojekte erfolgreich?

Freiburger Wahlkreis 100%; Freiburg 
The Foundation for Lifelong Learnig PERITIA, Poznan
Netwerk Democratie, Amsterdam, (Englisch)
European Youth Forum/League of Young Voters, Brüssel
Fundacja Rozwoju Wolontariatu, Warsaw

12:45 Mittagspause
Die Kosten für das Mittagessen sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen (Kantine).

13:45 Best Practices, Fortsetzung

Ausgewählte Beispiele:
Was macht Partizipationsprojekte erfolgreich?

CiviCon Bürgerkonferenzen, Bremen
Büro für Zukunftsfragen, Bregenz

14:15 Parallele Gesprächsinseln

1. Bürgerschaftliches Engagement von Zuwanderer/-innen
Gastgeber: Tobias Quednau
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

2. Wahlrecht für Alle?
Gastgeberin: Julia Mi-ri Lehmann Citizens for Europe e. V.

3. Politische Partizipation und Repräsentanz von Zuwanderer/-innen
Gastgeber: Dr. Götz Harald Frommholz
d|part Think Tank für politische Partizipation

15:30 Podiumsdiskussion

“Was können wir tun, um unserer Demokratie neuen Schwung zu verleihen?”

Mely Kiyak
Publizistin

Dr. Monika Lüke
Beauftragte des Senats von Berlin für Migration und Integration

Prof. Dr. Roland Roth
Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)

Raed Saleh
Vorsitzender der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

16:30 Ausklang

Tagungsmoderation: Serge Embacher
Stellv. Vorsitzender des Vereins »Jede Stimme e. V.«

Veranstalter: Jede Stimme e. V.
www.jedestimme.eu

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung: wird erbeten bis zum 3. Dezember 2014 unter:

Koordinierung@jedestimme.eu

Ansprechpartnerin: Fr. Nino Kavelashvili